THL 3 - Rettung Person eingeklemmt

Auf einem Betriebsgelände in der Steinbockstraße kam es am späten Freitagnachmittag zu einem Betriebsunfall. Ein Arbeiter wurde eingeklemmt, so die Alarmmeldung. Sofort machten sich ein Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug, der Helfer vor Ort, als auch die Moosburger Floriansjünger auf den Weg zur Einsatzstelle. Vor Ort stellte sich die Situation glücklicherweise entspannter dar. Der Arbeiter konnte zwischenzeitlich von den Kollegen eigenständig befreit werden und war ansprechbar. Daher konnten sich die Moosburger Floriansjünger auf die Unterstützung der medizinischen Versorgung des verletzten Arbeiters konzentrieren und den Einsatz nach kurzer Zeit beenden.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 23. Juli 2021 17:55
Mannschaftstärke 21
Einsatzdauer 1 Stunde
Fahrzeuge ELW 1
LF 16/12
LF 16/12
RW
Alarmierte Einheiten FFW Moosburg a.d. Isar
Rettungsdienst
Polizei