Spendenübergabe Kinderkrankenhaus Landshut

29. November 2017
Besuch
Spendenübergabe an das St. Marien Kinderkrankenhaus Landshut

Am 29.11.2017 übergab eine kleine Delegation der Freiwillige Feuerwehr Moosburg an der Isar die gesammelten Spenden der #kaltwassergrillen Challenge. Das St. Marien Kinderkrankenhaus Landshut durfte sich über 500 Euro freuen. Die Spenden werden gezielt für Projekte verwendet. Das aktuelle Projekt befasst sich mit der transcutanen Messung von Kohlendioxid und Sauerstoff bei beatmeten Früh- und Reifgeborenen. Früher musste den Kindern dafür Blut abgenommen werden. Bei dieser neuartigen Methode ist die nicht mehr nötig. Mittels Pads auf der Haut kann dies nun gemessen werden. Hierzu ist es notwendig, neue Maschinen zu besorgen. Die Kosten pro Maschine belaufen sich auf ca. 60.000 Euro. Zum Kauf der Maschinen werden diese Spendengelder eingesetzt.