Brand im Dachboden

Um 17:19 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Moosburg a.d. Isar erneut zu einem Brand alarmiert. Es rückte erneut der gesamte Löschzug aus. An der Einsatzstelle konnte diesmal ein Brand im Dachboden vorgefunnden werden. Dieser wurde erneut von einem Trupp unter umluftunabhängigen Atemschutz mit einem Rohr gelöscht. Im Anschluss wurde der Bereich mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Die Einsatzstelle konnte nach knapp einer Stunde der Polizei übergeben werden. 

Zur Brandursache und Schadenshöhe kann seitens der Feuerwehr keine Auskunft erteilt werden. Ermittlungen dies bezüglich werden durch die örtlich zuständige Polizeiinspektion geführt.


Einsatzart Brand
Alarmierung Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 22. September 2022 17:19
Mannschaftstärke 24
Einsatzdauer 2 Stunden
Fahrzeuge ELW 1
DLK 23/12
LF 16/12
LF 8/6
Alarmierte Einheiten FF Moosburg
Rettungsdienst
Polizei