Brand in einer Zwischendecke

Zu einer starken Rauchentwicklung im Gebäude wurde die Freiwillige Feuerwehr Moosburg a.d. Isar alarmiert. Deshalb rückte bereits nach kurzer Zeit der gesamte Löschzug, bestehend aus dem Einsatzleitwagen, zwei Löschfahrzeugen und der Drehleiter zur Einsatzörtlichkeit aus. Noch während der Fahrt rüsteten sich mehrere Trupps mit umluftunabhängigen Atemschutz aus. Nach einer kurzen Erkundung wurde zwei Trupps, mit einem Rohr zu Brandbekämnpfung eingesetzt. Da sich das Feuer in einer Zwischendecke befand musste diese mittel Motorsaäge gewaltsam geöffnet werden. Nach Abschluss der Löscharbeiten wurden die betroffen Bereiche noch mittels Wärmebildkamare nach möglichen Glutnesern abgesucht.

Zur Brandursache, sowie zur Schadenshöhe kann seitens der Feuerwehr keine Auskunft erteilt werden. Ermittlungen diesbezüglich werden durch die örtlich zuständige Polizeiisnpektion geführt.


Einsatzart Brand
Alarmierung Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 22. September 2022 11:46
Mannschaftstärke 24
Einsatzdauer 2 Stunden
Fahrzeuge ELW 1
DLK 23/12
LF 16/12
LF 8/6
Alarmierte Einheiten FF Moosburg
Rettungsdienst
Polizei