THL 1 - Unterstützung Rettungsdienst zur Personenrettung

Ein Rollstuhlfahrer stürzte am Mittwochnachmittag einen Abhang an der Münchner Straße hinunter. Erst im dichten Bewuchs am Hang verfing sich die Person in den Büschen und Ästen.

Die Freiwillige Feuerwehr Moosburg rückte mit einem Löschgruppenfahrzeug, dem Rüstwagen und 12 Einsatzkräften an. Vor Ort konnte der verunglückte Rollstuhlfahrer mit Hilfe von Feuerwehrleinen und der Schaufeltrage aus seiner Notlage befreit werden.

Im Anschluss wurde der Patient dem Rettungsdienst zur weiteren Versorgung übergeben.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 23. Juni 2021 15:05
Mannschaftstärke 12
Einsatzdauer 1 Stunde
Fahrzeuge LF 16/12
RW
Alarmierte Einheiten FFW Moosburg a.d. Isar
Rettungsdienst
Polizei