Zimmerbrand Person in Gefahr

Gegen Mittag wurde die Feuerwehr Moosburg zu einem Zimmerbrand mit Person in Gefahr alarmiert. Nach erster Lageerkundung wurde festgestellt das die Küche der Wohnung in Brand geraten war. Einzige Entwarnung, keine Personen waren mehr in der Brandwohnung.

Es wurde sofort ein Löschangriff aufgebaut sowie ein Trupp unter schwerem umluftunabhängigem Atemschutz in die Wohnung zur Brandbekämpfung geschickt. Der Angriffstrupp hatte den Brand schnell unter Kontrolle und konnte bald „Feuer Aus“ melden.

Abschließend wurden noch umfangreiche Belüftungsmaßnahmen durchgeführt um die Brandwohnung rauchfrei zu bekommen.


Einsatzart Brand
Alarmierung Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 15. Juni 2021 11:30
Mannschaftstärke 23
Einsatzdauer 2 Stunden
Fahrzeuge ELW 1
DLK 23/12
LF 16/12
LF 8/6
Alarmierte Einheiten FF Moosburg
Rettungsdienst
Polizei