Vermisste Person - Wassernot

Am frühen Abend wurde die Feuerwehr Moosburg zusammen mit mehreren Wasserwacht Einheiten zu einer Vermisstensuche alarmiert.

Am Treffpunkt angekommen und nach kurzer Lagebesprechung teilten sich die Moosburger Feuerwehrkräfte in verschiedene Suchgebiete an und entlang der Isar auf.

Das Rettungsboot der Feuerwehr Moosburg wurde im Isarkanal gewässert und begann umgehend diesen abzusuchen.

Mehrere Fußtrupps erkundeten das umliegende Wald und Ufergebiet genaustens auf eventuelle Spuren.

Als das Gebiet bereits weiträumig abgesucht war, konnte von Seiten der Polizei entwarnung gegeben werden, die gesuchte Person wurde wohlauf gefunden.

 


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 30. Mai 2021 19:10
Mannschaftstärke 24
Einsatzdauer 2 Stunden
Fahrzeuge ELW 1
LF 16/12
LF 16/12
LKW
RTB 2
RTB 1
Alarmierte Einheiten FF Moosburg
Rettungsdienst
Polizei
Wasserwacht