THL - Tierrettung aus Gewässer

Die Moosburger Floriansjünger wurden zu einer Tierrettung im Ausgleichsweiher alarmiert. 

Entsprechend dieser Einsatzmeldung machten sich die Einsatzkräfte mit dem LKW mit Ladekran, als auch dem Rettungsboot auf den Weg.

Vor Ort konnte das Rettungsboot mit dem Ladekran ins Wasser gelassen werden. Die Bootsbesatzung steuerte das Tier so an, wodurch dieses unverzüglich an Bord gebracht wurde. Anschließend wurde es an das "Ufer" verbracht.

Im Anschluss konnte die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 26. Dezember 2020 11:28
Mannschaftstärke 10
Einsatzdauer 1 Stunde
Fahrzeuge ELW 1
LF 16/12
LKW
RTB 2
Alarmierte Einheiten FFW Moosburg a.d. Isar
Kreisbrandinspektion