B1 - Brand Motorrad

Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Moosburg wurden in den Nachtstunden zu einem Brand eines Motorrads alarmiert.

Vor Ort konnte ein Trupp den Brand alsbald unter Kontrolle bekommen. Hierfür war der Einsatz unter schwerem Atemschutz, als auch die Verwendung des Schnellangriffs vom Fahrzeug notwendig. Um ein erneutes aufflammen zu verhindern, wurde die Brandstelle mit Hilfe einer Wärmebildkamera kontrolliert.

Anschließend konnten die Einsatzkräfte in ihr Feuerwehrgerätehaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.


Einsatzart Brand
Alarmierung Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 9. Mai 2020 02:30
Mannschaftstärke 20
Einsatzdauer 1 Stunde
Fahrzeuge ELW 1
LF 16/12
LF 8/6
Alarmierte Einheiten FFW Moosburg a..d Isar
Polizei