B BMA - ausgelöste Brandmeldeanlage

Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Moosburg wurde am frühen Vormittag des Faschingsdienstages zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert.

Vor Ort wurde eine Erkundung im betroffenen Bereich vorgenommen, wodurch die Ursache der Brandmeldeauslösung festgestellt wurde. Hierfür war augenscheinlich ein elektronisches Gerät ursächlich. Daher wurde das Gerät nach draußen verbracht und eine erneute Brandgefahr zu verhindern. Ebenso wurden Belüftungsmaßnahmen eingeleitet.

Anschließend wurde das Objekt dem verantwortlichen Übergeben und der Einsatz der Feuerwehr beendet.


Einsatzart Brand
Alarmierung Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 25. Februar 2020 09:17
Mannschaftstärke 21
Einsatzdauer 1 Stunde
Fahrzeuge DLK 23/12
LF 16/12
LF 16/12
Alarmierte Einheiten FFW Moosburg a.d. Isar
Rettungsdienst
Polizei