Brand im Gebäude

Kurz vor Ende des Heiligenabends wurden die Einsatzkräfte der Moosburger Feuerwehr zu einem Brand in einem Gebäude alarmiert.

Sofort nach Ankunft der Einsatzkräfte konnte die Brandstelle im Erdgeschoss des betroffenen Gebäudes lokalisiert werden, wodurch sich ein Trupp unter schweren Atemschutz unverzüglich Zugang zur Brandstelle verschaffen konnte. Dieser konnte den Brandherd unter Kontrolle bringen.

Parallel rüstete sich ein weiterer Trupp mit schwerem Atemschutz aus, welcher jedoch nicht mehr tätig werden musste.

Im Anschluss wurden noch umfangreiche Belüftungsmaßnahmen, als auch eine provisorische Sicherungs- bzw. Verschalungsarbeit durchgeführt. Letztere waren insbesondere notwendig um die betreffenden Räumlichkeiten gegen den wiederrechtlichen Zutritt von Dritten zu schützen.


Einsatzart Brand
Alarmierung Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 24. Dezember 2019 23:38
Mannschaftstärke 33
Einsatzdauer 2 Stunden
Fahrzeuge MZF
ELW 1
DLK 23/12
LF 16/12
LF 8/6
LKW
Alarmierte Einheiten FFW Moosburg a.d. Isar
Freising Land 4/1
Rettungsdienst
Polizei