VorherigerB 1

B 3 - Brand einer Garage

In den späten Morgenstunden wurden die Einsatzkräfte zu einem gemeldeten Garagenbrand alarmiert. Aufgrund dieser Meldung machte sich der komplette Löschzug auf den Weg zur Einsatzstelle.

Vor Ort stellte sich die Lage so dar, dass ein Fahrzeug in einer Garage gebrannt hat, wo bereits selbstständige Löschversuche unternommen worden sind.

Jedoch musste ein Trupp unter schweren Atemschutz mit Nachlöscharbeiten betraut werden.

Ebenso wurde mittels der Wärmebildkamera die Brandstelle nachkontrolliert, um eine erneute Brandgefahr ausschließen zu können.


Einsatzart Brand
Alarmierung Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 14. November 2019 06:20
Mannschaftstärke 21
Einsatzdauer 1 Stunde
Fahrzeuge DLK 23/12
LF 16/12
LF 8/6
Alarmierte Einheiten FFW Moosburg a.d. Isar
Rettungsdienst
Polizei