VorherigerB 5

ABC 2

Um kurz nach 14:00 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Moosburg mit Alarmstichwort „ABC 2“ alarmiert.

Beim Eintreffen der Floriansjünger wurde festgestellt, dass in einem Kellerabteil ein verdächtiger chemischer Stoff ausgetreten ist. Ebenso befand sich eine verletzte Person in dem betroffen Kellerabteil. Diese wurde im Laufe des Einsatzes dem Rettungsdienst übergeben.

An verschiedenen Stellen wurden Messungen durch den eingesetzten Atemschutztrupp durchführt, worauf umfangreiche Belüftungsmaßnahmen folgten und dazu führten, dass keine weitere Gefahr mehr Bestand.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 3. November 2019 14:07
Mannschaftstärke 12
Einsatzdauer 1 Stunde
Fahrzeuge LF 16/12
RW
Alarmierte Einheiten FFW Moosburg a.d. Isar
Rettungsdienst
Polizei