Personenrettung aus Gewässer

Am Sonntagabend wurden die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Moosburg a.d. Isar zu einem Wasserrettungseinsatz an einem Amperwehr alarmiert. Gemäß den entsprechenden Vorgaben für das Stichwort "Wassernot" rückten die Einsatzkräfte der Feuerwehr Moosburg a.d. Isar mit mehreren Einsatzfahrzeugen und dem Motorboot, unterstützt durch mehrere Schnelleinsatzgruppen der Wasserwacht, sowie der Polizei und des Rettungsdienstes zur Einsatzstelle aus.

 

Die ersteintreffenden Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten eine Person im Gewässer sichten. Diese konnte mit einer Steckleiter und entsprechendem Rettungsgerät gerettet werden und wurde umgehend dem Rettungsdienst übergeben. Aufgrund der schnellen Hilfe der ersten Floriansjünger, musste das Boot der Feuerwehr Moosburg nicht mehr eingesetzt werden.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 17. März 2019 19:09
Mannschaftstärke 20
Einsatzdauer 1 Stunde
Fahrzeuge LF 16/12
LF 16/12
LKW
RTB 2
Alarmierte Einheiten FF Moosburg
Rettungsdienst
Wasserwacht