Rettung Kleintier

Die Feuerwehr Moosburg wurde zu einer Kleintierrettung an das Isarwehr alarmiert.

An der Einsatzstelle angekommen stellte sich her raus das ein Biber im mittleren Teil einer Fischtreppe gefangen war.

Durch den niedrigen Wasserstand in der Fischtreppe konnte er nicht mehr herausschwimmen.

Kurzerhand entschlossen wir uns dazu den Wasserabfluss der Fischtreppe mittels Schaufeln zu verdecken, um so den Wasserstand ansteigen zu lassen.

Schlussendlich war der Wasserstand hoch genug das der Biber aus seiner Falle wieder entweichen konnte.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 11. März 2019 17:07
Mannschaftstärke 13
Einsatzdauer 1 Stunde
Fahrzeuge MZF
LF 16/12
Alarmierte Einheiten FF Moosburg