Busbrand

Erneut wurde die Feuerwehr Moosburg zu einem Einsatz am Freitag Früh alarmiert. Diesmal hieß die Alarmierung: Brand eines Buses auf der A92 Fahrtrichtung München. Als die ersten Einsatzkräfte am Einsatzort eintrafen, konnte kein Brand festgestellt werden. Die Rauchbildung stammte von Kühlwasser das auf den heißen Motor tropfte. Die Feuerwehr Moosburg nahm ausgelaufene Betriebsstoffe auf und sicherte die Einsatzstelle ab.


Einsatzart Brand
Alarmierung Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 20. Juli 2018 06:39
Mannschaftstärke 27
Einsatzdauer 1 Stunde
Fahrzeuge TLF 24/50
LF 16/12
LF 16/12
GW-L2
VSA
Alarmierte Einheiten FF Moosburg
Kreisbrandinspektion FS
Rettungsdienst