Mähdrescherbrand

Gemeinsam mit den Feuerwehren aus Mauern, Wang und Bruckberg wurde die Feuerwehr Moosburg zu einem Mähdrescherbrand bei Thulbach alarmiert. Bereits auf der Anfahrt konnte man eine Rauchsäule über der Einsatzörtlichkeit erkennen. Als die ersten Einsatzkräfte am Einsatzort ankamen, stand der Mähdrescher bereits in Vollbrand. Umgehend wurden umfangreiche Löschmaßnahmen eingeleitet. Die Moosburger Kräfte speisten die anderen eingesetzten Einsatzkräfte mit Löschwasser aus dem Tanklöschfahrzeug ein. Nach knapp einer Stunde konnten die Moosburger Einsatzkräfte wieder abrücken. 


Einsatzart Brand
Alarmierung Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 19. Juli 2018 16:00
Mannschaftstärke 14
Einsatzdauer 1 Stunde
Fahrzeuge ELW 1
TLF 24/50
LF 16/12
Alarmierte Einheiten FF Moosburg
FF Wang
FF Mauern
FF Bruckberg
Kreisbrandinspektion
Rettungsdienst
Polizei