Absturzgefährdeter PKW

Gemeinsam mit der Feuerwehr Volkmannsdorferau und der Wasserwacht Moosburg samt SEG Zug wurde die Feuerwehr Moosburg zu einem absturzgefährdeten PKW in den Isarauen bei Volkmannsdorf alarmeirt. Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr der PKW entlang eines Geh.- bzw. Wanderweges! die Isar entlang. An einer sehr engen Stelle kam der PKW dann zu sehr nach rechts vom Gehweg und kam in einer bedrohlichen Schieflage zum stehen. Der PKW Insasse konnte sich noch selbst aus dem PKW befreien. Als die ersten Einsatzkräfte am Einsatzort ankamen, musste man ersteinmal genau überlegen, wie der PKW eigentlich dort hin kam. Mittels Greifzug wurde der PKW gesichert und aus der bedrohlichen Lage gebracht. Anschließend wurde mit Muskelkraft der Einsatzkräfte der PKW den Gehweg entlang geschoben und anschließend geborgen. Nach rund zwei Stunden war für die Einsatzkräfte der Einsatz beendet. 


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 9. Juli 2018 12:54
Mannschaftstärke 15
Einsatzdauer 2 Stunden
Fahrzeuge LF 16/12
LKW
RW
RTB
Alarmierte Einheiten FF Moosburg
FF Volkmannsdorferau
Kreisbrandinspektion
Rettungsdienst
Wasserwacht Moosburg / SEG
Polizei