Verkehrsunfall

Die Feuerwehr Moosburg wurde zusammen mit der Feuerwehr Wang und mehreren Rettungswägen, sowie der Polizei zu einem Verkehrsunfall mit Motorrad und PKW im Einmündungsbereich gerufen.

Nach erster Lageerkundung wurden drei verletzte Personen festgestellt eine davon im Fahrzeug eingeschlossen.

Die Feuerwehr Moosburg unterstützte sofort mit ausgebildeten Feuerwehrsanitätern den bereits vor Ort eingetroffenen Rettungsdienst bei der Behandlung.

Aufgrund der starken Deformierung ließ sich die Fahrertür des beteiligten PKW nicht mehr öffnen und wurde deshalb von der Feuerwehr Moosburg mittels Akku-Kombigerät und Halligan-Tool geöffnet.

Abschließend wurden noch außgelaufene Betriebsstoffe gebunden und die Fahrbahn gereinigt, sowie die Einsatzstelle der Feuerwehr Wang übergeben.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 3. Juni 2018 11:44
Mannschaftstärke 20
Einsatzdauer 1 Stunde
Fahrzeuge ELW 1
LF 16/12
GW-L2
RW
Alarmierte Einheiten FF Moosburg
FF Wang
Rettungsdienst
Polizei