Rauchentwicklung im Gebäude

Mit dem Stichwort "Unbekannte Rauchentwicklung mehrere Personen in Gefahr" wurde die Feuerwehr Moosburg am heutigen Morgen zu einer Einrichtung für Lebenshilfe gerufen.

In der Küche war ein Topf mit kochendem Öl in Flammen geraten, eine Ausbreitung des Brandes konnte vom Personal der Einrichtung durch schnelles eingreifen mittels Pulver und CO2 Löscher verhindert werden.

Von der  Feuerwehr Moosburg wurde der Brandherd nochmals nachkontrolliert, sowie das Gebäude mittels Überdrucklüfter entraucht.

 


Einsatzart Brand
Alarmierung Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 27. April 2018 09:33
Mannschaftstärke 21
Einsatzdauer 1 Stunde
Fahrzeuge DLK 23/12
LF 16/12
LF 8/6
Alarmierte Einheiten FF Moosburg
Rettungsdienst
Polizei