Öl auf Gewässer

Die Feuerwehr Moosburg wurde zu einem Ölfilm im Mühlbach alarmiert.

Nach erster Lageerkundung wurde festgestellt das sich ein ca. 1m breiter und kontinuierlicher Ölfilm auf dem oben genannten Gewässer befindet.

Von der Feuerwehr Moosburg wurde deshalb das umliegende Gebiet des Baches erkundet um den Ursprung des Ölaustrittes zu finden. 

Fündig wurde man an einem Steigschacht für Regenwasser, wie das Öl dort hereinkam ist aktuell noch nicht bekannt.

Des weiteren wurden 4 Ölsperren im Bach angebracht um den Ölfilm abzutragen.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 24. November 2017 10:50
Mannschaftstärke 18
Einsatzdauer 1 Stunde
Fahrzeuge MZF
LF 16/12
GW-L2
Alarmierte Einheiten FF Moosburg