Verkehrsunfall A92

Einsatz am 04.07.2017 für die Freiwillige Feuerwehr Moosburg a.d.Isar- Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der A92 Fahrtrichtung Deggendorf hieß die Alarmmeldung für die alarmierten Einheiten. Hierbei ist gleich eines zu erwähnen: Wie bei dem schweren Unfall gestern auf der Autobahn A9 zu erkennen war, wo auf tragische Weise mehrer Menschen ums Leben kamen, ist es um so wichtiger eine funktionierende Rettungsgasse zu bilden. Jede Minute zählt für uns Einsatzkräfte und den Unfallbeteiligten um schnell Hilfe leisten zu können. Leider hat dies heute wieder nicht funktioniert und das sogar in beiden Fachrichtungen !! Deshalb ein dringender Appell an alle. Bilden Sie rechtzeitig und schnell eine Rettungsgasse wie im Video zu sehen ist, damit wir schnell zum Einsatzort vorkommen.

Zum Einsatz: Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte am Unfallort stellte sich schnell heraus, dass keine Person mehr im PKW eingeklemmt war. Der PKW der in Fahrtrichtung Deggendorf unterwegs war, prallte aus bislang Unbekannter Ursache in die Leitplanke und kam entgegengesetzt der Fahrtrichtung zum stehen. Die Trümmerteile verteilten sich auf beiden Fahrtrichtungen. Durch die Feuerwehren wurde die Fahrbahnen gereinigt und der Verkehr geregelt


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 4. Juli 2017 06:38
Mannschaftstärke 20
Einsatzdauer 2 Stunden
Fahrzeuge ELW 1
LF 16/12
GW-L2
RW
VSA
Alarmierte Einheiten FF Moosburg
FF Altdorf
FF Landshut LZ Münchnerau