Verkehrsunfall, Person eingeklemmt

Gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Langenpreising wurde die Freiwillige Feuerwehr Moosburg an der Isar zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person an der Autobahnanschlußstelle Moosburg Süd alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war eine Person im PKW eingeschlossen. Mittels hydraulischem Rettungsgerät wurde die Tür für den Notarzt geöffnet. Anschließend konnte die Person über den geschafften Zugang aus dem PKW gerettet und dem Rettungsdienst übergeben werden. Die  Kameraden aus Langenpresing blieben weiterhin vor Ort, um bei den Bergungsarbeiten der PKW`s den Abschleppdienst zu unterstützen. Die Moosburger Einsatzkräfte konnten bereits abrücken und in das Gerätehaus zurückkehren.


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 2. Mai 2017 13:35
Mannschaftstärke 14
Einsatzdauer 1
Fahrzeuge ELW 1
LF 16/12
RW
Alarmierte Einheiten Freiwillige Feuerwehr Moosburg an der Isar
Freiwillige Feuerwehr Langenpreising
Rettungsdienst
Polizei